SBFV-Pokal: Hegauer FV im Halbfinale

01.03.15: SBFV-Pokal: Viertelfinale
ESV Freiburg – Hegauer FV 0:3 (0:2)
Am Wochenende stand für das Frauen Regionalliga-Team des Hegauer FV das erste Pflichtspiel in diesem Jahr auf dem Kalender. Die Mannschaft von Trainer Gino Radice musste im vorgezogenen Viertelfinale des SBFV-Pokal gegen den Verbandsligisten ESV Freiburg antreten. Mit einem verdienten 3:0-Sieg auf dem aufgeweichten und ungewohnten ESV-Hartplatz qualifizieren sich die Hegauer- innen für das Halbfinale im südbadischen Vereinspokal.>>>Spielbericht

23. Werner-Buhl-Gedächtnis-Turnier

Spielszene: D-Junioren Hegauer FV - SV Allensbach

Der Hegauer FV veranstaltete am vergangenen Wochenende sein 23. Werner-Buhl-Gedächtnisturnier in der Großsporthalle Engen. Am Samstag, 28.02.15 spielten die D-Junioren in 2 Turnieren ihre Turniersieger aus. Am Vormittag gewann die Mannschaft vom SV Allensbach II im Finale gegen den VfL Riedböhringen. Nachmittags wurde der FC Radolfzell vor dem SV Allensbach I Turniersieger.

Am Sonntag, 01.03.15 waren dann die E-Junioren an der Reihe. Vormittags gewann der Topfavorit FC 08 Villingen das Finale gegen den Hegauer FV II. Nachmittags wurde die E1 des Hegauer FV Turniersieger. In einem spannenden Finale behielt man im 9-Meter-Schießen gegen den FC Überlingen die Oberhand.

Am kommenden Wochenende 07./08.03.2015 sind die Kleinen an der Reihe. Am Samstag spielen die F-Junioren einen Spieltag aus und am Sonntag werden dann die Bambinis mit sehr grossem Eifer dabei sein, dem Runden Leder nachzujagen. Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr in der Großsporthalle Engen. Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt. Der Hegauer FV sowie die Kinder würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

U17 und RL-Team sind SBFV-Futsalmeister 2015

h.R.v.l.: Nadine Grützmacher, Trainer Gino Radice, Meike Meßmer, Tabea Griß, Luisa Radice, Co-Trainer Uwe Kreuz

22.02.15: SBFV-Futsalmeisterschaften 2015 in Gengenbach
Das Frauen Regionalliga-Team des Hegauer FV ist neuer Südbadischer Meister im Futsal - wie man den Hallenfußball seit einigen Jahren nennt. Die Mannschaft um Trainer Gino Radice zeigte bei den Südbadischen Futsalmeisterschaften eine starke Leistung und kassierte während des gesamten Turniers keinen einzigen Gegentreffer. In der Gruppenphase siegten die Hegauerinnen gegen den SV Deggenhausertal (Futsal-Bezirksmeister Bodensee) mit 1:0, gegen den SV Nollingen mit 6:0 und die SF Ichenheim mit 3:0. Gegen den FC Denzlingen, dem späteren Finalgegner, trennte sich die Hegauerinnen in der Gruppenphase mit einem 0:0 Unentschieden. Als Sieger der Gruppe A traf der Hegauer FV im Halbfinale auf den SC Kappel, Zweiter in der Gruppe B. Die Hegauerinnen zeigten tollen Hallenfußball, konnten aber zahlreiche hochkarätige Chancen zunächst nicht nutzen. Am Ende qualifizierten sie sich mit einem 2:0 Sieg für das Finale gegen den FC Denzlingen. Vom Anpfiff weg kontrollierten und dominierten die Hegauerinnen das Endspiel und siegten am Ende durch einen Treffer von Meile Meßmer mit 1:0. HFV-Coach Gino Radice: „Bei diesem Turnier stand der Spaßfaktor im Vordergrund. In den ersten beiden Spielen merkte man noch, dass wir nie in der Halle trainiert haben. Danach hatte sich meine Mannschaft auf die Halle eingestellt, spielte ein starkes Turnier und holte sich verdient den Südbadischen Futsaltitel". Für den Hegauer FV spielten, in Klammer die erzielten Tore: Elisa Dogor, Corinna Knisel, Michaela Sigg (3), Meike Meßmer (3), Luisa Radice, Tabes Grieß (4), Verena Fischer (3), Jasna Formanski (1)

h.R.v.l: Trainer Marcus Würth, Kristin Ronecker, Julia Haug, Carina Reich, Naomi Krinner, Aurora Castiglione, Cecil Gehringer, Eve Schmidt, Marie Stöber - v.R.v.l: Elena Preter, Elisa Dogor, Mona Dauwalter, Isabel Krause, ganz rechts SBFV- Mädchenreferentin Renate Lögler

21.02.15: SBFV Futsalmeisterschaften der B-Juniorinnen in Ottenau
Den starken Eindruck, den die U17-Juniorinnen des Hegauer FV zuletzt bei den Bezirks-Futsalmeisterschaften in Radolfzell hinterlassen hatten, bestätigte die Mannschaft von Trainer Marcus Würth am vergangenen Samstag bei den Südbadischen Futsalmeisterschaften der B-Juniorinnen in Ottenau. Die lange Anreise in den Nordschwarzwald nach Gaggenau/Ottenau und einige krank- heitsbedingter Ausfälle brachte das HFV-Team nicht aus dem Tritt. Die Hegau- erinnen spielten ein klasse Turnier, gewannen alle Spiele ( 3:0 gegen SF Schliengen, 2:0 gegen SC Sand, 2:0 gegen FV Baden-Oos und 2:0 gegen PTSV Jahn Freiburg) und blieben dabei ohne Gegentor.

Jugendfußballcamp des SC Freiburg beim Hegauer FV

Der Jugendclub 19I04 des SC Freiburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Hegauer FV in den Sommerferien 2015 vom 31.08. bis zum 02.09.2015 im Engener Hegaustadion ein Jugendfussballcamp für Jungs und Mädels der Jahrgänge 1999-2001.

Die Anmeldung ist hier online möglich: www.scfreiburg.com/node/11408

Ansprechpartner beim Hegauer FV ist Jugendleiter Oliver Mayer

Flyer mit allen Infos und Anmeldeformular zum Download: